Treibhaus mit Kokos-Quelltabs

ab 4,49 €
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Inhalt wählen:

  • V26108
1. Das Zimmer-Gewächshaus besteht aus einer Anzuchtschale und einer transparenten Haube. Das... mehr
Treibhaus mit Kokos-Quelltabs

1. Das Zimmer-Gewächshaus besteht aus einer Anzuchtschale und einer transparenten Haube. Das Zimmergewächshaus kann in Kombination mit Kokos-Quelltabs oder mit Kokos-Anzuchttöpfen verwendet oder direkt mit Anzuchterde befüllt werden.
2. Samen oder Stecklinge werden in die angefeuchteten Anzuchttöpfe oder direkt in die Anzuchterde gedückt. Auf den Samentüten finden sich meist gute Anleitungen, die die Ansprüche der einzelnen Pflanze beschreiben.
3. Das Treibhaus sollte an einem hellen und warmen Ort aufgestellt werden (optimale Keimtemperatur: 20-24°C). Die Quelltabs oder Anzuchterde müssen dabei permant feucht gehalten werden, Staunässe hingegen sollte unbedingt vermieden werden, Die Gewächshäuschen haben dazu Klappen zum Lüften. Regelmäßiges Lüften senkt die Feuchtigkeit und verschaft Frischluft.
4. Sobald die Jungpflanzen gekeimt sind, werden sie pikiert. Pikieren ist das Vereinzeln der Sämlinge, um die kleinen Pflänzchen anschließend ins Beet oder einen größeren Topf einpflanzen. Kokos-Quelltabs und Kokos-Anzuchttöpfe können praktischerweise direkt mit eingepflanzt werden- hier entfällt das Pikieren.

Zuletzt angesehen